Mit Lilith im Paradies

June 20, 2018

Meine Freundin heißt Lilith. Genauer gesagt, Barbara-Lilith mit dem Rufnamen BaLi. Sie hat mich mit vier anderen Freundinnen letztes Wochenende in ihr wunderschönes Studio in einem Naturistenplatz eingeladen. Ein Paradies im zweifachen Sinn:

Die Schnitterin

June 05, 2018

Eigentlich wollte ich über Friedrich Nietzsche schreiben, aber dann musste ich eine Wiese mähen. Ein Freund hatte mich darum gebeten. Sie war schon überfällig, fast einen Meter hoch. Eine Wiese - bitteschön -  das ist kein Rasen. Ein Rasen hat mit Natur nichts zu tun. Aber in einer Wiese!
Da lebt es ...

Füllest wieder Busch und Tal ...

March 30, 2018

... still mit Nebelglanz.
Lösest endlich auch einmal, meine Seele ganz ...

So schreibt Goethe an den Mond und dieses Gedicht pulsiert seit Monaten in meinem Gemüt wie ein ständiger, stiller  Begleiter  -  insbesondere auf meinen nächtlichen Wanderungen durch den Schönbuch.

Freude schöner Götterfunken

March 03, 2018

Von der Diakonin zur Tantramasseurin - wie habe ich diesen Bruch erlebt? So lautet eine der häufig an mich gerichteten Fragen. Nun, für mich war es kein Bruch.
Eher eine Art logischer Folge.

Glauben Sie noch an Gott?

February 11, 2018

Darauf war ich nicht vorbereitet. Ob ich an Gott glaube, wurde ich bei einer Lesung gefragt. Das hat gesessen und nachhaltig in mir gearbeitet. Glauben. Manche offenen Geister im christlichen Raum ersetzen das Wort Glauben durch Vertrauen, weil sie selbst merken, dass da was nicht stimmen kann.