Ich verwerfe im Lande die Kriege*

August 14, 2019

Die Schmetterlinge sind wieder gekommen. Schon früher haben sie für ihn getanzt. Wärme umhüllt ihn, füllt ihn aus, schwerelos wird er, wie die beiden Pfauenaugen, die in den Sonnenstrahlen flattern. Ihr zärtlich-luftiger Liebesreigen scheint ihm zu gelten, was flüstern sie ihm zu, diese beiden? Erinnere dich noch einmal, dann flieg mit uns.

 

Ode an einen Stern (Pablo Neruda)

June 09, 2019

Über das Sterben, die Liebe und das Loslassen

Jedes Leben ist einzigartig und auch jedes Sterben. Von schönen, magischen, liebevollen aber auch tief traurigen, sogar verzweifelten Erfahrungen über das Sterben haben wir alle schon gehört oder diese selbst miterlebt. Was löst ein Sterbender aus? Was erlebt er oder sie? Was die Hinterbliebenen? 

Seht, welch ein Mensch

January 15, 2019

Was hat dieser Mann verbrochen, dass er seit Jahren von den Medien gemobbt wird? Was hat er verschuldet, dass man ihm Ruf und Arbeitsstelle raubt? Was hat dieser Mensch getan, dass selbst die taz und die schweizerische WOZ ätzende Häme ohne einen  einzigen substanziellen Kritikpunkt ausbreiten? Und das mit einer Arroganz, die mir den Atem raubt.

Mit Lilith im Paradies

June 20, 2018

Meine Freundin heißt Lilith. Genauer gesagt, Barbara-Lilith mit dem Rufnamen BaLi. Sie hat mich mit vier anderen Freundinnen letztes Wochenende in ihr wunderschönes Studio in einem Naturistenplatz eingeladen. Ein Paradies im zweifachen Sinn:

Die Schnitterin

June 05, 2018

Eigentlich wollte ich über Friedrich Nietzsche schreiben, aber dann musste ich eine Wiese mähen. Ein Freund hatte mich darum gebeten. Sie war schon überfällig, fast einen Meter hoch. Eine Wiese - bitteschön -  das ist kein Rasen. Ein Rasen hat mit Natur nichts zu tun. Aber in einer Wiese!
Da lebt es ...