Winterblues

January 07, 2022

Stimmung

 

Heute ich.

Draussen der See, bleiern

und die kriechende Kälte.

Gefrorene Pfützen,

von Kindern freigestampft.

Klack, macht das brechende Eis.

Die Berge tragen weisse Spitzenhäubchen

grotesk, über ihren struppigen, uralten Rücken

und der Ticino führt nur wenig Wasser.

Blesshühner, Enten und ein Schwan

durchstreifen das lautlose Delta,

ohne zu frieren.

Grau ist die Luft von den Wolken her.

Ich lebe.

Trauer hat ihre eigene Schönheit.

 

zuück

Es wurde noch kein Kommentar hinterlassen.

Kommentar schreiben